Roman Steuer

Jacques Raynaud ist seit dem 1. April 2018 Executive Vice President Sports & Advertising bei Sky Deutschland und verantwortet in dieser Funktion die Bereiche Sport und Sky Media.

Raynaud war zuvor bereits acht Jahre bei Sky Italia als Executive Vice President Sports & Advertising Sales tätig. Der gebürtige Franzose stand bei Sky Italia für die erfolgreiche Einführung vieler Innovationen im Sport- und Vermarktungsbereich. So war er unter anderem verantwortlich für den Launch des ersten Formel 1-Kanals und für Großevents wie die Olympischen Spiele in London und Sochi sowie die Fußball-Welt- und Europameisterschaften in Brasilien und Frankreich. Des Weiteren konnte Raynaud die Zufriedenheit der Kunden mit dem Sportprogramm wesentlich steigern.

Vor seinem Einstieg bei Sky war er 14 Jahre bei Eurosport, zuletzt als Vice Chairman, beschäftigt und hat dort mehrere Jahre das deutsche, englische und asiatische Business geleitet.