Inklusion und Integration

Bei Sky Deutschland arbeiten Menschen aus 40 Nationen freundschaftlich miteinander. Dieses Miteinander möchten wir auch in der Gesellschaft fördern.

 



Inklusion

Programm für Hörgeschädigte

Für Hörgeschädigte stellt Sky seit September 2012 über Sky Anytime und Sky Go eine aktuelle Auswahl an untertitelten Filmen aus dem Film Paket zur Verfügung. Pro Monat lassen sich auf Sky Anytime bis zu zehn Filme mit Untertitelung im wöchentlichen Wechsel abrufen. Auf Sky Go werden kontinuierlich bis zu 20 Filme für Hörgeschädigte präsentiert.

Zum Beginn der Bundesliga-Saison 2013/2014 hat Sky sein barrierefreies Programmangebot erweitert und zeigt Live-Übertragungen aus der Bundesliga auch mit Untertiteln. Die Live-Untertitel sind an jedem Samstag bei der Original Sky Konferenz ab 15.30 Uhr sowie beim „bwin Topspiel der Woche“ ab 18.30 Uhr jeweils inklusive der Halbzeitberichterstattung zu sehen.

 

Redaktionelle Berichterstattung

Sky Sport News HD, der 24-Stunden-Sportnachrichtensender von Sky, wurde bereits mehrfach für seine Berichterstattung zu Themen rund um den Behindertensport ausgezeichnet, zuletzt im Juni 2016 beim Medienpreis des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbands Bayern (BVS Bayern) für eine Reportage über „Die Sehbehindertenreporter des TSV 1860 München“.

 

Special Olympics

Mit Special Olympics verbinden uns diverse Einzelaktionen bei den nationalen Winter- und Sommerspielen ebenso wie die kontinuierliche Förderung von Kinderprojekten durch die Sky Stiftung.



Integration

Die Sky Stiftung engagiert sich bereits seit mehreren Jahren für die Integration von Kindern und Jugendlichen und fördert Projekte, bei denen neben dem Sport auch soziale Werte wie Fairness, Respekt und Toleranz vermittelt werden.

Auch das Unternehmen Sky bezog in der Vergangenheit immer wieder Stellung gegen Ausgrenzung und Rassismus, zuletzt im Rahmen des Cross Culture Cups 2015, mit der Kampagne „Hass hilft“ oder durch redaktionelle Beiträge wie den Spendentag auf Sky Sport News HD und die Dokumentation „Dreaming America“.



Flüchtlingshilfe

Seit der Ankunft von Hunderttausenden von Flüchtlingen haben sich Sky Mitarbeiter immer wieder im Rahmen von helping hands engagiert. Nachdem 198 Sky Mitarbeiter bereits im Herbst 2015 an 41 Tagen in der Bayernkaserne mitgeholfen hatten, hat sich das Engagement verstetigt. Sky Volunteers mit spezifischen Kenntnissen sind nach wie vor in der Flüchtlingsunterkunft in Unterföhring tätig, wo sie Flüchtlinge beispielsweise beim Verfassen von Lebensläufen unterstützen. Zusammen mit dem Deutschen Historischen Museum hat das Hauptstadtbüro von Sky in Berlin Flüchtlingen zudem den kostenlosen Besuch der Dauerausstellung „Deutsche Geschichte in Bildern und Zeugnissen“ und der Sonderausstellung „Alltag Einheit. Porträt einer Übergangsgesellschaft“ ermöglicht.



Spendentag

Unter dem Motto „Sport & Integration“ veranstaltete Sky Sport News HD im Dezember 2015 einen Spendentag zugunsten der Sky Stiftung. Einen Tag lang wurden verschiedene Förderprojekte der Sky Stiftung im laufenden Programm des Sportnachrichtensenders vorgestellt. Darüber hinaus empfingen die Sky Moderatoren Birgit Nössing und Sebastian Höffner prominente Gäste im Studio, wie z.B. Ex-Nationalspieler Christoph Metzelder, Beachvolleyball-Olympiasieger und Sky Stiftungsbotschafter Jonas Reckermann oder per Live-Schalte nach Berlin die Neuköllner Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey. Über eine Spendenhotline hatten Zuschauer die Möglichkeit, die Sky Stiftung mit einer Spende zu unterstützen.