In Berlin zu Gast – bei Sky zu Hause: Die Sky Champions Week 2015

  • Eine ganze Woche im Zeichen des Fußballs: Die Sky Champions Week in Berlin feiert mit zahlreichen Veranstaltungen und Formaten den Fußball

  • Zahlreiche Größen des Sports und Prominente vor Ort: u. a. Franz Beckenbauer, Mirko Slomka, Giovane Elber, Thomas Hitzlsperger

Unterföhring, 29. Mai 2015. In der Woche zwischen dem DFB-Pokal-Finale am 30. Mai und dem Finale der UEFA Champions League am 6. Juni wird Berlin zu Europas Fußballhauptstadt. Sky Deutschland ist als Deutschlands führender Fußballsender selbstverständlich vor Ort und gestaltet diese ganz besondere Woche im Rahmen zahlreicher Veranstaltungen und Formate mit.

Carsten Schmidt, Deputy Chief Executive & Chief Officer Sports, Advertising Sales & Internet der Sky Deutschland AG: „Sowohl der DFB-Pokal als auch die UEFA Champions League sind in dieser Woche in Berlin zu Gast – und die gesamte Saison über bei Sky zu Hause. Die Leidenschaft für den Fußball und die Vorfreude, die wir mit Millionen von Fans teilen, machen wir auf der Sky Champions Week mit vielen Veranstaltungen vor Ort hautnah erlebbar.“

Die Sky Champions Week beginnt am Samstag mit einem bunten Programm auf der Sky Bühne vor dem Olympischen Platz ab 14 Uhr. Die restlichen Veranstaltungen und Formate können Sie unserem Überblick entnehmen: 

Champions Studio / Sky Champions HD
Im Live-Studio auf dem UEFA Champions Festival am Brandenburger Tor finden ab dem 3. Juni täglich Live-Sendungen mit zahlreichen Experten und Prominenten statt – darunter Franz Beckenbauer, Mirko Slomka, Giovane Elber, Thomas Hitzlsperger u.v.m. Das Live-Studio befindet sich im Sky Event-Truck, der in Berlin erstmals zum Einsatz kommt. In dieser neu entwickelten mobilen Location befindet sich neben dem Studio auch die völlig neu konzipierte und frei zugängliche Sky Welt, die Besuchern Entertainment zum Anfassen und Mitmachen bietet. 

Darüber hinaus verwandelt sich von Mittwoch bis Sonntag der Sender Sky Sport HD 1 in „Sky Champions HD“ und setzt das Finale der Königsklasse zwischen Juventus Turin und dem FC Barcelona in Szene. Neben einer täglichen Talkrunde mit hochrangigen Gästen und ausgewählten Dokumentation gibt es Spiele aus der Geschichte des Wettbewerbs von 1960 bis heute zu sehen, die mit Protagonisten von damals neu vertont wurden. 


Samstag, 30. Mai: Ultra HD Showcase
Sky lädt Medienvertreter zur exklusiven Ultra-HD-Übertragung des DFB-Pokal-Finales zwischen Borussia Dortmund und dem VFL Wolfsburg in die Sky Lounge in Berlin ein. Dort präsentiert Sky den Journalisten erstmals in Deutschland im Rahmen eines Tests Live-Bilder einer Fußballübertragung in Ultra HD auf Samsung SUHD-TVs. Darüber hinaus feiert auch das revolutionäre Kamerasystem FreeD, das in der Zeitlupe einen einzigartigen Rundumblick auf das Spielgeschehen ermöglicht, Europa-Premiere. Vor Ort erklären Experten von Samsung, Intel, Replay/FreeD und Sky die Details rund um die Ultra-HD-Übertragung und die neue Kameratechnologie.

In 13 ausgewählten Sky Sportsbars können Gäste zudem das DFB-Pokal-Finale am 30. Mai sowie das UEFA Champions League Finale live und exklusiv in Ultra HD verfolgen. Für diese Aktion stattet Sky die Sportsbars mit UHD-Fernsehgeräten in 65 und 78 Zoll  sowie mit dem entsprechenden Ultra-HD-Signal aus. Die Sportsbars, bei denen die Finalspiele in Ultra HD zu sehen sind, finden sich auf der Website www.skyfinder.de.

Montag, 1. Juni: EMR-Brunch 
Gemeinsame Veranstaltung von Sky und dem Institut für europäisches Medienrecht (EMR) zum Thema Providerhaftung und dem aktuellen Referentenentwurf zur Novellierung des Telemediengesetzes (TMG). Nach Keynotes von Dr. Till Kreutzer von iRights.Law Rechtsanwälte und Volker Rieck, File Defense Service UG findet eine Diskussion mit dem geladenen Fachpublikum statt.

Dienstag, 2. Juni: VPRT-Workshop 
Am 2. Juni organisiert Sky Deutschland zusammen mit dem Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V. (VPRT) die Veranstaltung „Innovationen und Herausforderungen barrierefreier Medienangebote“. Im ersten Teil werden Best-Practice-Beispiele der Sender zu ihren barrierefreien Angeboten vorgestellt. Im Anschluss findet dann eine moderierte Diskussion statt, die dem Austausch zwischen Betroffenen, Anbietern und Regulierern dient.

Mittwoch, 3. Juni: Sky Poetry Slam
Ab 18.00 Uhr veranstaltet Sky in der Sky Lounge Berlin im Hopfingerbräu im Palais (Ebertstraße 24) einen Poetry Slam sowie eine Gesprächsrunde zum Thema Entertainment mit den Gästen Tom Littlewood (Chefredakteur Vice Deutschland), Jens Bujar (Produzent, u.a. „Mario Barth deckt auf“, Constantin Medien Köln), Christoph Krachten (Gründer Videodays) und Wolff-Christoph Fuss (Fußballkommentator). Im Anschluss werden Wolff-Christoph Fuss und hochkarätige Poetry Slammer – unter ihnen Volker Strübing, dreimaliger Sieger der deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften – das Thema Entertainment auf ihre Art beleuchten. Einlass ist ab 17:30 Uhr, die Zuschauerzahl ist auf 50 Personen begrenzt.

Donnerstag, 4. Juni: 

Sky/SVG (Sports Video Group) Champions Summit
40 Entscheider aus der TV-Sportproduktions-Landschaft treffen sich im Rahmen des Sky/SVG Summits zum Austausch über produktionsrelevante Themen.
 
Pressegespräch zum Thema „Fußball und Integration“ 
Die Sky Stiftung, HypoVereinsbank/UniCredit Foundation und die Straßenfußball-Liga buntkicktgut laden um 12.00 Uhr (Einlass ab 11:30 Uhr) zu einem Pressegespräch über Fußball und Integration in unmittelbarer Nähe der Fanmeile. Unter dem Titel „buntkicktgut – Fußball integriert“ diskutieren Maurizio Carrara (Head of UniCredit Foundation), Rüdiger Heid (Gesamtleiter der interkulturellen Straßenfußballliga buntkicktgut), Cansel Kiziltepe (MdB für Wahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg und Prenzlauer Berg Ost) und Patrick Owomoyela (Ex-Fußballprofi und Sky Experte) über die Integrationskraft des Fußballs, die politischen Rahmenbedingungen sowie Chancen und Hürden bei der praktischen Umsetzung von Integrationsprojekten im Sport. Die Moderation übernehmen Birgit Nössing (Moderatorin Sky Sport News HD) und Ralph Fürther (Vorsitzender des Stiftungsrats der Sky Stiftung).
Journalisten können sich per Mail an Axel.Rakette@sky.de für die Veranstaltung akkreditieren.

CrossCultureCup
Der „CrossCultureCup“ auf dem Pariser Platz zeigt, wie Integration durch Sport konkret aussehen kann: Spieler des FC Bundestags treten gemeinsam mit prominenten Sky Vertretern, Mitarbeitern der HypoVereinsbank und Jugendlichen von buntkicktgut zu einem Fußballturnier an. Kicken werden u. a. die Ex-Hertha-Profis Axel Kruse und Fredi Bobic, Patrick Owomoyela, Beach-Volleyball-Olympiasieger Jonas Reckermann, Sky Kult-Reporter Rolf „Rollo“ Fuhrmann sowie der Ausschussvorsitzende für Integration & Migration des Berliner Fußballverbands, Mehmet Matur. Kai Dittmann, der normalerweise die Bundesliga bei Sky kommentiert, führt durch das Turnier. Esther Sedlaczek berichtet als Reporterin direkt vom Spielfeldrand.
Champions Dinner mit Ottmar Hitzfeld und geladenen Gästen

Freitag, 5. Juni: 

Champions Business Summit
Am 5. Juni veranstalten Sky Media Network und die Marktforschungsagentur Repucom in Berlin den 1. Champions Business Summit. Einen Tag vor dem Finale der UEFA Champions League referieren und diskutieren Entscheider aus Sport, Medien und Wirtschaft in der Hauptstadt unter dem Leitthema „Zielgruppe im Blick: messen & verstehen!“ über die aktuellsten Trends und Entwicklungen im Sportmarketing.

Sky Champions Night im „The Grand” für geladene Gäste

Samstag, 6. Juni: Sky Tischkicker-Turnier
Unmittelbar vor dem Champions League Finale (ab 17.00 Uhr) geht es in der Sky Lounge nochmal um großen Sport in kleinem Format: beim #skytischkickerturnier messen sich acht Teams aus der gesamten Bundesrepublik. Unter anderem aktiv: Tischkicker-Nationalspielerin Katja Dwenger und ihre Spielpartnerin Juliane Brühan sowie Christian Deutinger (Tischkicker-Bundesligaspieler) und Torben Hoffmann (Sky Sport News HD Moderator und ehemaliger Bundesliga-Profi). Anschließend wird vor Ort das UEFA Champions League Finale gezeigt. 
Weitere Informationen zu ausgewählten Veranstaltungen im Rahmen der Sky Champions Week finden Sie unter www.sky.de/fanmeile


Über Sky Deutschland:
Mit über 4,2 Mio. Kunden und einem Jahresumsatz von rund 1,7 Mrd. Euro ist Sky in Deutschland und Österreich Pay-TV-Marktführer. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland beschäftigt mehr als 2.500 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Unterföhring bei München. Das Unternehmen ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc (Stand: 31.03.2015).

Kontakt für Medien: 
Axel Rakette
Senior Manager Corporate Media Relations
Tel. 089/9958-6831
axel.rakette@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Sky Deutschland Logo