Eineinhalb Millionen Fans in den Sky Sportsbars bei der Hinrunde des Champions League-Halbfinales

1,02 Mio. Zuschauer sahen in den Sky Sportsbars den Sieg des FC Bayern München gegen den FC Barcelona im ersten Halbfinalspiel

0,44 Mio. Fans verfolgten das 4:1 von Borussia Dortmund gegen Real Mad-rid in Sky Sportsbar

0,42 Mio. Fans nutzten die exklusive Live-Übertragung am Dienstag auf Sky Go

Insgesamt sahen knapp drei Millionen Zuschauer die Partie Bayern vs. Bar-celona zu Hause im TV, online und in den Bars


Unterföhring, 29.04.2013 - Die Live-Übertragungen des UEFA Champions League-Halbfinales auf Sky sorgen für einen gigantischen Run auf die Sportsbars: 1,02 Millionen Fußballfans strömten am vergangenen Dienstag bundesweit in die Gaststätten mit einer Sky Lizenz, um das exklusiv von Sky übertragene erste Spitzenspiel der Halbfinal-Hinrunde zwischen dem FC Bayern München und dem FC Barcelona live zu erleben. Die Galavorstellung der Bayern ließ dann auch die Fans jubeln und sorgte in den Bars bei Gästen sowie Wirten gleichermaßen für Hochstimmung.

Auch das zweite Hinrundenspiel mit deutscher Beteiligung zog zahlreiche Besucher in die Gaststätten: 440.000 Fans entschieden sich am Mittwoch dafür, trotz gleichzeitiger Übertragung im Free-TV das Duell zwischen Borussia Dortmund und Real Madrid ge-meinsam mit anderen in den Sky Sportsbars zu erleben.

Uwe Müller, Vice President Sky Business Solutions: „Ganz Deutschland ist im Champi-ons League-Fieber. Die Live-Übertragungen in den Sky Sportsbars bescheren den Fans unvergessliche Fußballabende und den Gastwirten ausverkaufte Häuser. Deshalb mein ultimativer Tipp für die Rückrunde: Sofort einen Platz in der Lieblingskneipe reservie-ren!“

Live-Sport als Gemeinschaftserlebnis in einer Sky Sportsbar ist für viele Sportfans zum festen Ritual und beliebten Event geworden. Aber auch die mobile Nutzung des Sky Angebots nimmt weiter stark zu. So verfolgten beispielsweise neben der TV-Übertragung zu Hause und in den Gaststätten rund 420.000 Zuschauer das 4:0 der Bayern über den mobilen Service Sky Go.

Die am Dienstag von der AGF gemessene Reichweite in den Sky Abonnentenhaushal-ten hatte mit 1,54 Millionen Zuschauern ebenfalls den Rekord bei einer Einzelspiel-Übertragung erzielt. Damit verfolgten die von Sky live und exklusiv übertragene Begeg-nung des FC Bayern München gegen den FC Barcelona insgesamt fast drei Millionen Zuschauer zu Hause im TV, online und in den Sky Sportsbars. 

Die Zuschauerzahlen in Sky Sportsbars und auf den mobilen Devices werden bisher nicht von den Reichweitenmessungen der AGF erfasst und bedeuten für die Werbe-kunden auf Sky eine signifikante On-top-Reichweite über die von der AGF gemessenen Zahlen hinaus.

Über Sky Deutschland:
Die Sky Deutschland AG ist mit 3,4 Millionen Kunden das führende Abo-TV-Unternehmen in Deutschland und Österreich. Sky bietet über 70 Sender mit Live-Sport, aktuellen Filmen, preisgekrönten Serien, Kindersendungen und Dokumentationen. Sky Abonnenten können bis zu 65 Sender in einzigartiger HD-Qualität inklusive eines 3D-Senders sehen. Dank der Innovationen Sky Go und Sky Anytime ist das Programm auch unterwegs sowie auf Abruf zu empfangen.

Kontakt für Medien:
Britta Krämer
Business Communications / Corporate Communications
Tel. +49 (0)89 9958-6390
britta.kraemer@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Sky Deutschland Logo