Hilfe für Passau: Sky Stiftung spendet 30.000 Euro zur Instandsetzung der Turnhalle der Altstadtschule

·      Überschwemmte Turnhalle kann dank der Spende wieder vollumfänglich in Betrieb genommen werden
·      Scheckübergabe mit Stiftungsvorstand Dr. Holger Enßlin im Rahmen der offiziellen Eröffnung der Bayerischen Special Olympics Sommerspiele
·      Zusätzlich unterstützt Sky die Spiele mit knapp 20 Corporate Volunteers

Unterföhring, 16. Juli 2013 – Die Sky Stiftung wird 30.000 Euro für die Instandsetzung der von der Flut überschwemmten Turnhalle der Altstadtschule Passau bereitstellen. Dies verkündete Sky Stiftungsvorstand Dr. Holger Enßlin am Montagabend im Rahmen der offiziellen Eröffnung der Special Olympics Regionalspiele in Passau, bei denen sich Sky zusätzlich mit knapp 20 Corporate Volunteers engagiert.

Die Turnhalle, die integrativ genutzt wird und auch Kindern aus Förderschulen, einem Kinderhort und dem Vereinssport zur Verfügung steht, war im Zuge des historischen Hochwassers im Mai schwer beschädigt worden; zudem müssen zahlreiche Geräte ersetzt werden. Die von der Sky Stiftung bereitgestellte Summe ermöglicht es, die Turnhalle wieder vollumfänglich in Betrieb zu nehmen. Die Scheckübergabe durch den Vorstand der Sky Stiftung, Dr. Holger Enßlin, an eine Vertreterin der Altstadtschule erfolgte im Rahmen des offiziellen Empfangs nach der Eröffnungsfeier der Bayerischen Special Olympics Sommerspiele im Beisein des Passauer Oberbürgermeisters Jürgen Dupper, der Vorsitzenden von Special Olympics Bayern, Ina Stein, und den prominenten Sportlern Rosi Mittermaier und Christian Neureuther.

Dr. Holger Enßlin: „Es war und ist uns ein großes Anliegen, die Betroffenen des Hochwassers im Rahmen des Engagements der Sky Stiftung zu unterstützen. Mit der Instandsetzung der Turnhalle der Altstadtschule helfen wir nicht nur bei der Beseitigung der Flutschäden, sondern investieren auch direkt in die Gesundheit der dort trainierenden Kinder. Dieses Engagement im Kontext der Special Olympics Sommerspiele besiegeln zu können, ist umso erfreulicher, da uns mit Special Olympics eine enge Partnerschaft verbindet.“

Bei den Bayerischen Special Olympics Sommerspielen in Passau handelt es sich um das größte regionale Ereignis für Sportlerinnen und Sportler mit geistiger Behinderung. Rund 1.300 Athleten gehen in zehn Sportarten an den Start. Sky unterstützt die Sommerspiele mit knapp 20 Corporate Volunteers, die den Athleten im Wettkampfbereich Radfahren zur Hand gehen. Bereits im vergangenen Jahr kooperierten Sky und Special Olympics zu den Nationalen Sommerspielen in München, ebenso wie im Januar dieses Jahres zu den Nationalen Winterspielen in Garmisch-Partenkirchen.  

Über die Sky Stiftung:
Kinder brauchen Zeit und Raum, um ihrem natürlichen Bewegungsdrang nachzukommen. Doch nicht alle haben die Möglichkeit, sportlich aktiv zu sein. Ziel der Sky Stiftung ist es, Kinder und Jugendliche aus allen gesellschaftlichen Schichten, mit Handicap und ohne, für mehr Bewegung und eine gesunde Lebensweise zu begeistern. Die Sky Stiftung fördert deshalb Projekte, die Jungen und Mädchen animieren, sich sportlich zu betätigen – und dabei Spaß zu haben.

Kontakt für Medien:
Axel Rakette
Manager Corporate Media Relations
Tel. 089/9958-6831
axel.rakette@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Sky Deutschland Logo