Sky ernennt neuen Senior Vice President für den Bereich Business Solutions
  • Oliver Lewis verantwortet seit dem 1. November das Geschäft von Sky mit der Gastronomie, Hotellerie und Kliniken sowie weiteren Geschäftskundenbereichen

Unterföhring, 5. November 2018 – Seit dem 1. November leitet Oliver Lewis als Senior Vice President den Bereich Business Solutions bei Sky Deutschland. Hier verantwortet er die Weiterentwicklung und den Ausbau des Geschäfts mit der Gastronomie, Hotellerie und Kliniken sowie weiteren Geschäftsbereichen. Er folgt auf Paul Sexton-Chadwick, der Sky Deutschland in anderer Funktion erhalten bleibt und künftig die Leitung des Streamingservice Sky Ticket übernehmen wird.

 

Oliver Lewis ist seit 2001 bei der Sky Group in Großbritannien und Deutschland tätig. Zuletzt hatte er als Senior Vice President die Abteilung Trade Planning and Performance geführt. Sein Fokus lag auf der Koordination der Bereiche Marketing, Vertrieb und Customer Relationship Management für bestehende und neue Kunden. Zwischen 2011 und 2013 verantwortete Lewis den Bereich Strategie. Hier zählten die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens im Kerngeschäft und in neuen Geschäftsbereichen sowie die Unterstützung des Senior Management Teams bei der Verlängerung der Bundesliga-Übertragungsrechte zu seinen Aufgaben. Lewis kam 2009 zu Sky Deutschland und übernahm die Leitung diverser Schlüsselprojekte, wie die Markteinführung von Sky Go.

 

Vor seinem Wechsel zu Sky Deutschland war Lewis zunächst Head of Corporate Finance bei BSkyB, danach drei Jahre Commercial Director von Sky News. Vor seinem Einstieg bei Sky war Lewis, der in Cambridge Physik studierte und einen MBA des INSEAD in Fontainebleau hält, bei ING Barings in London und Paris in verschiedenen Corporate-Finance-Positionen beschäftigt.

 

Sky Business Solutions auf der „Alles für den Gast“ 2018

Sky Business Solutions wird auch in diesem Jahr wieder auf der Gastromesse „Alles für den Gast“ vertreten sein, die vom 10. bis zum 14. November in Salzburg stattfindet. Sky präsentiert in Halle 9, Standnummer 310 insbesondere sein umfassendes Live-Sport Angebot und die kürzlich geschlossenen Kooperationen mit DAZN und Eurosport. Interessierte Hoteliers und Gastwirte werden auf der Messe beraten, wie sie das vielfältige Angebot von Sky optimal in ihren Betrieb integrieren und für ihre Gäste einsetzen können. Sky wird dabei auf der Gast wieder ein spezielles Messeangebot für Messebesucher präsentieren.

 

Über Sky Deutschland:
Mit rund 5,2 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von 2,3 Milliarden Euro gehört Sky in Deutschland und Österreich zu den führenden Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Shows, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. Über 23 Millionen Kunden in sieben Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: Juni 2018).

 

Kontakt für Medien:
Jens Bohl
External Communications / Sports
Tel. +49 (0) 89 9958 6869
jens.bohl@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Sky Deutschland Logo