Sky und der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) schließen Kooperationsvertrag
•  DEHOGA-Mitglieder erhalten künftig exklusive Rabatte und Sonderleistungen auf Sky Gastronomie-Abonnements
•  Kooperation startet zum 1. Januar 2014
•  Schnellentschlossene profitieren bereits vor Ablauf des ersten Vertragsjahres von den Vorteilen

Unterföhring/Berlin, 2. Dezember 2013 – Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) und Sky Deutschland haben einen umfassenden Kooperationsvertrag mit exklusiven Vorteilen für DEHOGA-Mitglieder geschlossen. Die vereinbarten Konditionen gelten ab dem 1. Januar 2014 bundesweit grundsätzlich für alle Gastronomiebetriebe im DEHOGA. Wesentliche Bestandteile der neuen Partnerschaft sind jährliche Rabattkonditionen und weitere Leistungen am POS.

Die Höhe der Rabatte richtet sich dabei nach der von Sky strukturierten Einteilung in sechs Betriebsgrößen und variiert je nachdem, ob es sich beispielsweise um einen Standard-Gastronomievertrag oder einen Gastronomievertrag mit Nebenraumvereinbarung handelt, zwischen 100 und 400 Euro pro Jahr. Weitere Vorteile für DEHOGA-Mitglieder sind ein Abo-Freimonat, ein kostenfreier, dritter Receiver mit Smartcard (bei einer Betriebsstättengröße über 75 qm), kostenfreie Dauerwerbemittel sowie vergünstigte Abschlussgebühren für Neu-Abonnenten.

Voraussetzung für Rabattierung und Zusatzleistungen sind unter anderem eine bestehende DEHOGA-Mitgliedschaft sowie ein seit mindestens zwölf Monaten bestehendes und zum Stichtag am 1. September eines Jahres ungekündigtes Gastronomie-Abonnement bei Sky. Einen einmaligen Vorteil gibt es außerdem zum Auftakt der Kooperation: DEHOGA-Mitglieder, die Sky Kunden werden möchten und noch vor dem 1. Januar 2014 ein Abonnement für ihren Betrieb abschließen, profitieren bereits vor Ablauf ihres ersten Vertragsjahres und erhalten nach dem Stichtag (1. September 2014) anteilig zwei Drittel ihres jährlichen Rabattbetrages. Die Rabatte werden einmal jährlich bis zum 1. November von Sky an die Gastronomen ausgezahlt.

Uwe Müller, Vice President Business Solutions bei Sky Deutschland: „Sky ist seit vielen Jahren ein fester Partner der Gastronomie. Mit jährlich über 1,2 Mrd. Euro zusätzlichem Umsatz für die Betriebe stellen die Live-Sport-Übertragungen von Sky einen wichtigen Wirtschaftsfaktor im Gastgewerbe dar. Die Partnerschaft mit dem DEHOGA als kompetenter Branchenvertreter ist für uns daher eine logische Konsequenz, um die Zusammenarbeit mit unseren gemeinsamen Kunden zu intensivieren und auszubauen.“

„Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit Sky eine konstruktive Lösung für die Gastronomie gefunden haben“, so Ernst Fischer, Präsident des DEHOGA Bundesverbandes. „Der neue Kooperationsvertrag bietet den DEHOGA-Mitgliedern attraktive Preisnachlässe und sowie weitere Vorteile als Sky Abonnenten. Wir hoffen, dass viele Gastronomen von diesem exklusiven Angebot Gebrauch machen und ihren Gästen tolle Sport-Erlebnisse in stimmungsvoller Atmosphäre bieten werden.“

Darüber hinaus haben die Partner eine enge Zusammenarbeit für alle gastronomierelevanten Themen von Sky mit dem Ziel vereinbart, die Kommunikation mit den gemeinsamen Kunden auszubauen und zu intensivieren.


Über Sky Deutschland:
Sky Deutschland ist mit über 3,5 Millionen Kunden das führende Abo-TV-Unternehmen in Deutschland und Österreich. Sky bietet Live-Sport, aktuelle Filme, preisgekrönte Serien, Kindersendungen und Dokumentationen. Sky Abonnenten können bis zu 71 Sender in einzigartiger HD-Qualität inklusive eines 3D-Senders sehen. Dank der Innovationen Sky Go und Sky Anytime ist das Programm auch unterwegs sowie auf Abruf zu empfangen.

Kontakt für Medien:
Britta Krämer
Head of Business Communications / Corporate Communications
Tel. +49 (0)89-9958-6390
britta.kraemer@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland
Sky Deutschland Logo