Die VELUX EHF Champions League bis 2020 live und exklusiv bei Sky Deutschland

• Auch in den Spielzeiten 2017/18 bis einschließlich 2019/20 überträgt Sky die Spiele der Handball-Königsklasse über alle Verbreitungswege live und exklusiv in Deutschland und Österreich
• Roman Steuer: „Sky untermauert damit eindrucksvoll seine Position als die Heimat für alle Handballfans in Deutschland und Österreich“

Unterföhring, 28. Dezember 2016 – Sky Deutschland bleibt auch in den nächsten drei Spielzeiten der exklusive Live-Partner der VELUX EHF Champions League in Deutschland und Österreich. Die neue Vereinbarung mit der EHF Marketing GmbH, einer Tochtergesellschaft des Europäischen Handballverbandes (EHF), sichert Sky die exklusive Live-Übertragungsrechte am größten Vereinswettbewerb im europäischen Handball für die Spielzeiten 2017/18 bis einschließlich 2019/20. Neben den exklusiven TV-Übertragungsrechten umfasst die Vereinbarung auch die Internet-, IPTV- und Mobile-Rechte für Deutschland und Österreich.

Bereits seit der Saison 2014/15 überträgt Sky alle Spiele der deutschen Mannschaften sowie das VELUX EHF FINAL4 live und exklusiv. Darüber hinaus zeigt Sky zahlreiche Spiele des Wettbewerbs im frei empfangbaren Livestream unter sky.de/handball-live. Mit der neuen Vereinbarung sowie dem kürzlich vermeldeten Erwerb der Live-Übertragungsrechte an der DKB Handball-Bundesliga sichert sich Sky den Status als Handball-Sender Nummer 1 in Deutschland und Österreich für die kommenden Jahren.

Roman Steuer, Executive Vice President Sports bei Sky Deutschland: „Die Verlängerung der Rechte an der VELUX EHF Champions League ergänzt das Sportportfolio für unsere Abonnenten um einen weiteren, hochwertigen Mosaikstein. Gemeinsam mit dem Erwerb der Übertragungsrechte der DKB Handball-Bundesliga untermauert Sky damit eindrucksvoll seine Position als die Heimat für alle Handballfans.“

David Szlezak, Managing Director der EHF Marketing GmbH: „Sky hat in den letzten Jahren eine neue Qualität in die Handball-Berichterstattung gebracht. Angesichts von bis zu drei deutschen Vertretern in der VELUX EHF Champions League ist Deutschland ein sehr wichtiger Markt für die EHF Marketing GmbH. Wir freuen uns daher auf drei weitere Jahre der Zusammenarbeit mit den höchst professionellen Kollegen von Sky.“

Im Februar meldet sich die VELUX EHF Champions League auf Sky zurück aus der Winterpause. Zum Auftakt am 10. Spieltag der Gruppenphase dürfen sich Sky Kunden am Donnerstag, 9.2. auf die Begegnung zwischen den Rhein-Neckar Löwen und dem Titelverteidiger aus Kielce freuen.

Live-Handball für alle Zuschauer gibt es bereits zum Jahresanfang auf Sky Sport News HD. Am Dienstag, 3. Januar und Montag, 9. Januar überträgt Deutschlands einziger 24-Stunden-Sportnachrichtensender die WM-Testspiele der deutschen Nationalmannschaft gegen Rumänien und Österreich live und frei empfangbar für alle Handballfans.


Über Sky Deutschland:
Mit über 4,6 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von 2 Milliarden Euro ist Sky in Deutschland und Österreich Pay-TV-Marktführer. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 21,9 Millionen Kunden in fünf Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: 30.9.2016)


Über die EHF Marketing GmbH:
Die EHF Marketing GmbH ist die Tochtergesellschaft der European Handball Federation (EHF). Das Unternehmen arbeitet eng mit Marketing- und Medienpartnern wie auch Europas Handballclubs zusammen, um das Potenzial der Sportart bestmöglich auf dem internationalen Sportmarkt zu vermarkten. Die EHF Marketing GmbH ist zuständig für die Vermarktungsrechte der Vereinswettbewerbe einschließlich der VELUX EHF Champions League, der Women’s EHF Champions League und dem EHF Cup.


Kontakt für Medien:
Thomas Kuhnert
Senior Manager Sports Communications
Tel. 089/ 99 58 – 68 83
thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland
Sky Deutschland Logo