Back to the 80s: Die coolsten Hits von „E.T. – der Außerirdische”, über „Big“ bis zur „Zurück in die Zukunft“-Reihe auf Sky und Sky Ticket
  • Sky Cinema Back to the 80s zeigt ab 12. Juli über 30 Lieblingsfilme aus den 80er Jahren
  • Mit den größten Kultfilmen dieser Zeit: „Karate Kid“, „E.T. – der Außerirdische“, „Big“, „Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten“, „Stirb langsam“, die beiden ersten „Beverly Hills Cop“-Hits „Wall Street“, die „Ghostbusters“- und „Zurück in die Zukunft“-Reihen und viele Highlights mehr
  • Die Hits alle auch mit Sky Q und mit dem Streamingdienst Sky Ticket jederzeit auf Abruf genießen

Unterföhring, 22. Juni 2021 – Weite Klamotten, Neonfarben und Radiohits von Duran Duran bis a-ha: Die 1980er Jahre sind heute beliebter denn je und deshalb präsentiert Sky ab 12. Juli auf Sky Cinema Back to the 80s die coolsten Kinofilme dieses kultigen Jahrzehnts. Zu den über 30 Hits zählen der Fantasy-Blockbuster „E.T. – der Außerirdische“, Komödien wie „Big“, die beiden „Ghostbusters“-Filme und die ersten „Beverly Hills Cop“-Erfolge. Aber auch Romantikfilme wie „Splash“, Dramen wie „Wall Street“ und legendäre Actionkracher wie „Stirb langsam“, die dieses erfolgreiche Kinojahrzehnt berühmt machten, sind mit dabei. Alle Highlights sind mit Sky Q und auch mit Streamingdienst Sky Ticket abrufbar.

Wenn ein Junge in „Big” (1988) über Nacht zum erwachsenen Tom Hanks wird, wenn Steven Spielbergs süßes Alien in „E.T. – der Außerirdische“ (1982) nach Hause telefonieren möchte und Michael J. Fox in „Zurück in die Zukunft“ (1985) seine Eltern verkuppelt, dann fühlt sich der Filmfan wieder wunderbar zurückversetzt in die genialen 80er Jahre, als das kindliche Staunen noch groß geschrieben wurde.

Zu den vielen Hits dieser Zeit, die nun auf Sky zu sehen sind, gehören auch Ron Howards „Splash – Jungfrau am Haken“ (1984), in dem Tom Hanks seine erste Hollywood-Hauptrolle spielen und sich Meerjungfrau Daryl Hannah angeln darf. Und auch die teuflische Komödie „Die Hexen von Eastwick“ (1986) oder der Romantik-Spaß „Roxanne“ (1987) mit dem langnasigen Steve Martin stehen auf dem Programm. Genauso wie herrlich verrückte Familienunterhaltung wie „Kuck mal, wer da spricht“ (1989) und großes Abenteuer-Kino wie „Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten“ (1983). Eddie Murphy glänzt in seinen umwerfenden ersten Auftritten in „Beverly Hills Cop – Ich lös‘ den Fall auf jeden Fall“ (1984) und „Beverly Hills Cop II“ (1987), Aber auch Action- und Horror-Klassiker wie „Stirb langsam“ (1987), „Die Fliege“ (1986), „A Nightmare“ on Elm Street“ (1984) und preisgekrönte Dramen wie Kubricks „Full Metal Jacket“ (1987) und Stones „Wall Street“ (1987) gehören zum Kult-Aufgebot des großen 80er-Jahre-Specials.

Sky Cinema Back to the 80s läuft von 12. bis 20. Juli und ersetzt in diesem Zeitraum Sky Cinema Special. Die Hits stehen auf Sky Q und mit Streamingdienst Sky Ticket auch jederzeit auf Abruf zur Verfügung.

Über Sky Deutschland

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows – viele davon Sky Originals. Neben dem frei empfangbaren Sender Sky Sport News können Zuschauer das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und Sky Ticket sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Medien- und Unterhaltungskonzern Sky.

Kontakt für Medien:

Thomas Schöffner
External Communications
Tel: 089/9958 6837
Thomas.Schöffner@sky.de
www.facebook.de/SkyDeutschland
www.instagram.de/SkyDeutschland

Kontakt für Fotomaterial:

Patricia Navarijo Gomez
Bilder.Presse@sky.de
Fotoweb: https://medien.sky.de

Sky Deutschland Logo