Martin Michel verlässt Sky Media - Thomas Deissenberger fungiert künftig weiterhin als Geschäftsführer

Unterföhring, 11. Juli 2018 – Martin Michel, Geschäftsführer von Sky Media, hat zum 1. Juli 2018 das Unternehmen verlassen. Michel, der 2011 bei der Sky Vermarktungstochter eingestiegen war, geht auf eigenen Wunsch, um beruflich neue Wege zu beschreiten.

Jacques Raynaud, Executive Vice President Sports & Advertising: „Mit Martin geht eine äußerst erfolgreiche und sehr respektierte Persönlichkeit der Werbe- und Medienbranche bei uns von Bord. Martin hat mit seinem herausragenden Know-how Sky Media als feste Größenordnung in der Branche etabliert, innovative Werbekonzepte entwickelt und umfangreiche Maßnahmen implementiert, die nachhaltig zum Erfolg unserer Vermarktungstochter beigetragen haben. Er hat zusammen mit seinem Team dafür gesorgt, die ehrgeizigen Wachstumsziele engagiert und konsequent umzusetzen. Wir bedauern seine Entscheidung und wünschen ihm für die Zukunft nur das Beste."

Martin Michel: „Meine sieben Jahre bei Sky waren im positivsten Sinne immer von Spannung, Herausforderung und Wandel geprägt - vor allem haben sie mir sehr viel Spaß gemacht. Mit dem gesamten Team ist es uns gelungen, Sky Media als wirklich relevante Größe im Markt zu etablieren. Besonders stolz blicke ich darauf zurück, dass wir Sky äußerst erfolgreich in der Bundesliga weiter entwickeln und vermarkten konnten. Zudem wurde die Digitalvermarktung mit Sky Go und Sky On Demand zukunftsweisend aufgebaut und wir konnten die Branche für die Bedeutung einer realitätsgetreuen Reichweitenmessung nachhaltig sensibilisieren. Zudem ist die umfassende Ausweitung unserer Partnersendervermarktung auf mittlerweile 25 Sender für mich ein genauso großartiger Erfolg wie das überproportionale Umsatzwachstum von Sky Media. Ich wünsche dem Team für die anstehenden Aufgaben viel Erfolg."

Thomas Deissenberger wird weiterhin als Geschäftsführer von Sky Media fungieren.


Über Sky Deutschland:
Mit rund 5,2 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von über 2 Milliarden Euro gehört Sky in Deutschland und Österreich zu den führenden Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 23 Millionen Kunden in sieben Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: März 2018).

Kontakt für Medien
Julia Buchmaier
Director Corporate Communications
Julia.buchmaier@sky.de
Tel.: 0049 (0) 89 9958 6347
twitter.com/SkyDeutschland

 

Sky Deutschland Logo