Umfangreicher Ausbau des Sky On Demand-Angebots beginnt: Erweiterter Sky Anytime Katalog durch Internet-Streaming direkt auf den Sky+ Receiver

- Weiterentwicklung und Ausbau des Angebots von Sky Anytime auf dem Sky+ HD-Festplattenreceiver
- Erweiterung beinhaltet Serienpremieren direkt nach US-Start, ganze Serienstaffeln und die neuesten Blockbuster kurz nach dem Kino und zwölf Monate vor Free-TV und anderen Abo-Diensten 
- Für das Streaming einfach Sky+ Receiver mit dem Internet verbinden – per Netzwerkkabel oder dem Sky WLAN-Modul
- Erster Schritt einer umfassenden Erweiterung im nächsten Jahr, die den gesamten On Demand Programmkatalog über den Sky+ Receiver verfügbar macht, samt brandneuer und optimierter Benutzeroberfläche

Unterföhring, 10.12.2014 – Sky+ Kunden bekommen ab morgen noch mehr mit ihrem Abo. Durch die Verbindung des Sky+ HD-Festplattenreceivers mit dem Internet – entweder mit einem kostenlosen Netzwerkkabel oder dem WLAN-Modul von Sky für einmalig € 39 –, hat ein Großteil der Satellitenkunden per Internet-Stream Zugriff auf einen noch größeren Teil des On Demand-Katalogs von Sky. Die Erweiterung von Sky Anytime, dem exklusiven On Demand-Angebot auf Sky+, wird in den kommenden Monaten sukzessive für alle Sky+ Receiver bereitgestellt, und bringt diese einzigartige Programmauswahl per Stream direkt auf den Fernseher.

Der nun verkündete Ausbau ist der erste Schritt, der es Sky Kunden ermöglicht, einen noch größeren Teil der Inhalte, die heute bereits über Sky Go verfügbar sind, direkt über ihren Receiver auf Abruf zu genießen. Hierzu gehören Film-Blockbuster – kurz nach dem Kino und zwölf Monate vor Free-TV und anderen Abo-Diensten – sowie Serienpremieren direkt nach US-Start und komplette Serienstaffeln genauso wie Dokumentationen und Kinderprogramme. Abonnenten bekommen dadurch per Internet-Streaming auf Knopfdruck bis zu sechsmal so viele Inhalte über ihren Sky+ Receiver.

Im Laufe des nächsten Jahres steht diese Erweiterung von Sky Anytime auch für Kabelkunden bereit. Darüber hinaus wird das komplette On Demand-Angebot von Sky - inklusive aller Inhalte von Sky Go und Snap - mit bis zu 10.000 Inhalte auf Abruf über den Sky+ Receiver verfügbar sein. Sky wird zusätzlich eine neue, innovative Benutzeroberfläche einführen, die eine intuitive Navigation ermöglicht. Damit können Kunden die umfassende Erweiterung genauso einfach nutzen, wie sie es von Sky gewohnt sind, und schnellstmöglich den gewünschten Inhalt finden.

Euan Smith, Executive Vice President Product & Operations bei Sky Deutschland: „Mit der Erweiterung von Sky Anytime bekommen unsere Kunden Zugang zu noch mehr Inhalten aus unserem herausragenden On Demand-Katalog und können diese über das Internet direkt auf ihren Fernseher streamen. Der Receiver ist das Herzstück des Sky Abos mit dem besten und hochwertigsten Seherlebnis, das unser komplettes Programmangebot abbildet. Aber das ist erst der Anfang: Ich freue mich auf den nächsten Schritt, wenn wir im nächsten Jahr unser gesamtes Premiumangebot zusammenführen und auf den Sky+ Receiver bringen.“


Über Sky Deutschland:
Sky Deutschland ist mit über 3,9 Mio. Abonnenten und einem Jahresumsatz von rund 1,7 Mrd. Euro der führende Pay-TV-Anbieter in Deutschland und Österreich. Das börsennotierte Unternehmen bietet Abonnementfernsehen sowie On-Demand-Services für Privat- und Geschäftskunden an.

Die Plattform von Sky umfasst mehr als 80 exklusive TV-Sender – fast alle davon auch in HD. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport inklusive des einzigen deutschen 24-Stunden-Sportnachrichtensenders Sky Sport News HD, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Mit dem Festplattenreceiver Sky+ ist zeitversetztes Fernsehen und über den Service Sky Anytime der Abruf hunderter ständig wechselnder Titel möglich. Sky Go, das führende Online-Fernsehen in Deutschland, ermöglicht den Empfang des Sky Programms über Mobilgeräte und PCs. Darüber hinaus bietet die Online-Videothek Snap by Sky tausende von Titeln – darunter Blockbuster, Filmklassiker, komplette Serienstaffeln und Kinderprogramme.

Sky ist Innovationsführer im deutschen und österreichischen Fernsehen. Der Pay-TV-Markt, der sich mittlerweile neben dem gebühren- und dem werbefinanzierten Fernsehen als dritte Säule der TV-Unterhaltung etabliert hat, wurde von Sky in den vergangenen zwei Jahrzehnten maßgeblich entwickelt. Das Unternehmen beschäftigt 2.500 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Unterföhring bei München. 
(Stand: 30.09.2014)

Kontakt für Medien: 
Stefan Bortenschlager
Consumer Communications
Tel. +49 89 9958 6871
stefan.bortenschlager@sky.de
twitter.com/SkyDeutschlandText
Sky Deutschland Logo