UEFA Champions League: „Champions TV" im Free-TV neu auf Sat. 1
- Ab der Saison 2007/2008 die Top-Partie des Mittwochs live
- Alle 125 Spiele der UEFA Champions League weiterhin live nur bei Premiere

München, 6. Juli 2007. Premiere hat einen neuen Free-TV-Partner für die Live-Übertragung der UEFA Champions League. Ab September läuft das von Premiere produzierte Fußball-Format „Champions TV“ live und unverschlüsselt auf Sat.1. Premiere und Sat.1 haben sich auf eine strategische Kooperation verständigt, die die beiden kommenden Spielzeiten der UEFA Champions League umfasst und bis Juni 2009 läuft. Immer mittwochs präsentiert „Champions TV“ das Top-Spiel aus der Königsklasse des europäischen Vereinsfußballs.

„Champions TV“ wird komplett von Premiere produziert. Premiere Moderator Sebastian Hellmann führt durch die Sendungen. Kommentiert werden die Spiele von erfahrenen und etablierten Premiere Reportern. Durch die Ausstrahlung beim neuen Free-TV-Partner Sat.1 steigt die Reichweite von „Champions TV“ auf 97,8 Prozent aller Fernsehhaushalte in Deutschland.

Dr. Georg Kofler, Vorstandsvorsitzender der Premiere AG: „’Champions TV’ ist ein großartiges Schaufenster für die Qualität der Premiere Sportredaktion und das übrige Premiere Angebot. ‚Champions TV’-Zuschauer erleben Premiere hautnah – und bekommen Appetit auf mehr. Nach einem viel versprechenden Test im April gehen wir davon aus, dass die ausgezeichneten Leistungen unserer Sportredaktion mit ‚Champions TV’ auf Sat.1 eine noch größere Bühne bekommen. Außerdem bringt uns der neue Vertrag eine signifikant verbesserte Verwertung unserer Free-TV-Rechte an der UEFA Champions League. Die Balance zugunsten der klaren Exklusivität im Pay-TV bleibt in der neuen Partnerschaft gewahrt. Alle Spiele der Champions League, die packenden Live-Konferenzen, die ausführliche Zusammenfassung und die Live-Übertragung im Internet gibt es nur bei Premiere. Der Dienstag ist als Spieltag künftig sogar immer exklusiv für Premiere Kunden reserviert.“

Die Premiere AG hat im August 2005 alle Live-TV-Rechte (Free- und Pay-TV) an der UEFA Champions League für die Spielzeiten 2006/2007 bis 2008/2009 erworben. Als einziger Fernsehsender in Deutschland und Österreich zeigt Premiere alle 125 Partien der UEFA Champions League live. Darüber hinaus besitzt Premiere umfassende TV-Rechte für die Zusammenfassung im Anschluss an die Live-Übertragungen aus der europäischen Fußball-Königsklasse. Die UEFA Champions League ist der wichtigste internationale Fußballwettbewerb für Vereinsmannschaften. Der Sieger wird in insgesamt 125 Gruppen- und K.-o.-Spielen ermittelt.

Für Rückfragen:
Frank Schillinger
Leiter Premiere Sport-Kommunikation
Tel.: 089/99 58-63 61
frank.schillinger@premiere.de