Frauenpower für „X Factor“: Jennifer Weist komplettiert ab 27. August die Jury des Erfolgsformats exklusiv auf Sky 1

• Weibliche Verstärkung für die Jury mit Sido, Thomas Anders und „Lions Head“ alias Iggy
• Die große Musik-Entertainment-Show ab 27. August nur auf Sky 1
• Tickets zur Show unter: www.sky.de/xfactor
• Einfacher, besser und mit vielen neuen innovativen Produkten und Services: Das neue Sky

 

Unterföhring, 02. Juni 2018 – Jennifer Weist, Frontfrau der Rockband Jennifer Rostock nimmt neben Rapper und Musikproduzent Sido, Musiklegende Thomas Anders und Chartstürmer „Lions Head“ alias Iggy am Juroren-Tisch Platz. Die vierköpfige „X Factor“-Jury sucht ab 27. August 2018 die talentiertesten Musiker Deutschlands.

„Meine Erwartungen an die Show? Jede Menge talentierte, extrovertierte und unangepasste Kandidaten, die mich und meine Jury-Kollegen mit ihrer Musik und ihrer Stimme umhauen. Ganz besonders freue ich mich natürlich auf die Auftritte der Bands, das gibt’s einfach sonst in keiner Show“, so Jennifer Weist.

Elke Walthelm, Executive Vice President Content bei Sky ist begeistert von der vierten Jurorin: „Jennifer Weist ist die perfekte Frau für unsere Jurorenriege. Sie verkörpert die starke, emanzipierte und erfolgreiche Rockerin von heute und besitzt jahrelange Banderfahrung. Neben den anderen drei Juroren verleiht sie der Jury nicht nur Frauenpower, sondern auch jede Menge Rock, Punk und Pop.“

Exklusiv auf Sky 1 können Sky Kunden ab 27. August Jennifer Weist, Thomas Anders, Sido und Iggy auf der Suche nach den Musiktalenten von Morgen begleiten. Weitere Informationen und Tickets zur Show zur Show unter http://www.sky.de/xfactor

Seit Mai dürfen sich Sky Kunden in Deutschland und Österreich über Europas bestes Entertainment-Erlebnis freuen. Sky wird einfacher, schneller, besser und schöner als je zuvor. Das neue Sky stellt konsequent die Wünsche der Zuschauer in den Mittelpunkt, sei es über neue und verbesserte Produkte und Services für jeden Kunden, eine einfachere und übersichtlichere Angebotsstruktur, sowie neue innovative Partnerschaften und exklusiven Content für Sky Kunden.

Über Jennifer Weist:
Jennifer Weist ist die taffe Frontfrau der Berliner Rockband Jennifer Rostock. Schon im zarten Alter von 13 Jahren spielte Jennifer Weist in ihrer ersten Band. Nach ihrem Abitur 2006 zog Weist von Usedom in die Hauptstadt. Dort gründete sie mit vier weiteren Musikern die Rockband Jennifer Rostock. Bekannt wurde die Band mit Songs wie „Du gehst mir an die Wäsche“ oder „Kopf oder Zahl“. 2017 folgte mit „Worst of Jennifer Rostock“ das sechste Studioalbum von „Jennifer Rostock“. Jennifer Weist moderiert außerdem seit 2014 die wöchentliche Musiksendung „Update Deluxe“ bei Deluxe Music. Weitere Infos auf http://www.jennifer-rostock.de

Über „X Factor“:

Bei „X Factor“ treten die talentiertesten Musiker Deutschlands in vier Kategorien gegeneinander an und versuchen die prominente Jury und das Publikum von sich zu überzeugen. Dabei erhalten nicht nur weibliche und männliche Solokünstler jeder Altersgruppe, sondern auch Duette und Bands die Chance auf eine musikalische Karriere. Die Kandidaten müssen das gewisse Etwas haben – den X Factor. Auch die Jury stellt sich einer besonderen Herausforderung: Die Juroren, allesamt erfahrene Profis aus dem Musikgeschäft, werden im Verlauf der Show zu Mentoren der Kandidaten und kämpfen für ihre Favoriten. Damit treten auch die Jurymitglieder untereinander in einen Wettbewerb. Die Musikprofis verhelfen mit ihrem Know-how den Kandidaten zum perfekten Auftritt, treffen mit ihnen künstlerische Entscheidungen und kämpfen darum, dass ihr Act die Show im großen Finale gewinnt.

„X Factor“ ist eine der erfolgreichsten Musik-Castingshows der Welt und lief bereits in 52 Ländern weltweit. Darunter England, Australien, Belgien, Russland, Niederlande, Spanien, Italien, Frankreich, USA, Japan und Brasilien. Entwickelt wurde die Show 2004 von Simon Cowell, aus dessen Feder auch das erfolgreiche FremantleMedia-Format „Got Talent“ stammt. „X Factor“ hat wie kein anderes Musik-Format Weltstars wie Leona Lewis, Alexandra Burke, Olly Murs, James Arthur und One Direction hervorgebracht. In Deutschland wird das Format von UFA Show & Factual produziert.

Sky Deutschland Logo