Premiere zeigt wieder Boxen: Kooperation mit arena Box-Promotion
- Erster Kampfabend am 16. Juni aus Ankara: Mit Sinan Samil Sam und Juan Carlos Gomez
- Premiere Sportchef Roman Steuer: „Gutes Boxen auf internationalem Spitzenniveau“

München, 25. April 2007.  Premiere zeigt wieder Boxen. Der Münchner Abo-Sender vereinbarte mit der in Hamburg ansässigen arena Box-Promotion eine entsprechende Kooperation. Über Inhalte und Details der Vereinbarung vereinbarten beide Parteien Stillschweigen. Premiere Sportchef Roman Steuer: „Wir freuen uns, dass mit dem Boxsport eine traditionelle und beliebte Farbe wieder ins Premiere Programm zurückkehrt. Arena Box-Promotion bietet uns mit Boxern wie Sinan Samil Sam, Juan Carlos Gomez oder auch Odlanier Solis gutes Boxen auf internationalem Spitzenniveau. Darüber hinaus erkennen wir mit Boxern wie Steffen Kretschmann eine tolle deutsche Perspektive im Schwergewicht bei unserem Partner.“

Ahmet Öner, Vorstandsvorsitzender arena Box-Promotion: „Premiere zeigt schon die Champions League im Fußball und mit arena ab sofort auch die Champions League im Boxen. Wir bieten den besten Sport und haben dafür den besten Fernseh-Partner in Deutschland gefunden.“

Der erste Kampfabend live auf Premiere findet am 16. Juni 2007 statt. Dann boxt der WBC International Champion Sinan Samil Sam in Ankara gegen Oliver McCall. Weiterhin wird auch Ex-Weltmeister Juan Carlos Gomez in der türkischen Hauptstadt in den Ring steigen. Ab 22 Uhr meldet sich Premiere Moderator Simon Südel aus dem „Anatolia Showland“, Arne Malsch kommentiert die Kämpfe.

Für Rückfragen:
Frank Schillinger
Leiter Premiere Sport-Kommunikation
Tel.: 089/9958-6361
frank.schillinger@premiere.de