„Becker exklusiv“: Das neue Magazin-Format auf Premiere
• Hochwertige Reportage-Reihe, die Blicke hinter die Kulissen gewährt
• Boris Becker auf Augenhöhe mit den internationalen Stars des Sports

München, 7. Dezember 2006. Ein Weltstar auf Du und Du mit den größten Helden des Sports – das gibt es ab 8. Dezember nur auf Premiere. In der neuen dreißigminütigen Reportage-Reihe „Becker exklusiv“ trifft Premiere Reporter Boris Becker internationale Größen des Sports und ist bei den interessantesten Events vor Ort unterwegs. Dabei gewährt er den Premiere Zuschauern Einblicke in die Welt des Sports, die ihnen bislang verwehrt waren. Der Ex-Profisportler hat einen persönlichen Zugang zu seinen diversen Interviewpartnern, den nur wenige Personen in den Medien haben. Boris Becker trifft seine Gesprächspartner auf Augenhöhe, schafft durch seine Persönlichkeit eine sehr emotionale Atmosphäre und entlockt ihnen Informationen, die Sie an anderer Stelle nicht verraten würden. Weltstar Becker verbindet auf sehr unterhaltsame, spielerische Art Sport und Showbusiness. „’Becker exklusiv’ ist das Format, das am besten zu mir passt“, so das Urteil der Tennis-Legende. „Ich kann Sportler in Augenhöhe begegnen, gemeinsam mit ihnen Sport treiben, sie interviewen und vor allen Dingen den Menschen hinter der Maske entdecken“.

„Becker exklusiv“ wird ab 2007 monatlich, im zeitnahen Umfeld der jeweiligen Sport-Events ausgestrahlt. Geplant sind Reportagen zum Beginn der Bundesliga-Rückrunde im Januar, zum Start des Achtelfinales der Champions League im Februar sowie zum Finale im Mai, zum Auftakt der Formel-1-Saison im März, zum Golf Masters in Augusta und zu Wimbledon.

Boris Becker, der bereits seit der WM-Auslosung am 9.12.2005 als Reporter für Premiere bei den unterschiedlichsten Sport-Events im Einsatz war, nimmt in der ersten Episode des neuen Magazins die Zuschauer mit nach Irland. In der Nähe von Dublin fand im September 2006 der 36. Ryder Cup, der renommierte Kontinentalkampf zwischen USA und Europa, statt. Boris Becker trifft dort nicht nur die besten Golfspieler sondern auch Größen wie Ex-Formel-1-Teamchef Eddie Jordan und Basketball-Legende Michael Jordan. Und in der irischen Hauptstadt kommt es unter anderem zu einem interessanten Treffen mit den Bandmitgliedern von U2. In der zweiten Folge trifft der Wimbledon-Sieger Dirk Nowitzki in Dallas und begleitet den Basketballstar hautnah bei den Vorbereitungen zum Saisonauftakt der NBA. In der dritten Ausgabe der Reportage-Reihe trifft Boris Becker Ex-Schalke-Manager Rudi Assauer auf ein ganz persönliches Gespräch.

Ausstrahlungstermine:
08.12., 21.00 Uhr  Becker exklusiv: Ryder Cup, (Wdh. 24.12., 20.00 Uhr.)
25.12., 20.00 Uhr  Becker exklusiv: Dirk Nowitzki
26.12., 19.30 Uhr  Becker exklusiv: Rudi Assauer

„Becker exklusiv“ ist Bestandteil von PREMIERE SPORT. Das Abonnement bietet für monatlich 9,99 €* nationalen und internationalen Spitzensport außerhalb des Fußballfeldes wie zum Beispiel Formel 1, Eishockey, Basketball, Tennis oder Golf.
*bei Abschluss eines 24-Monats-Abos

Für Rückfragen:     
Frank Schillinger                          Birgit Ehmann 
Leitung Sport-PR                         Sport-PR
Tel.: 089/9958-6361                    Tel.: 089/9958-6850
Frank.schillinger@premiere.de   birgit.ehmann@premiere.de


Bildmaterial: 

Wolfgang Papp
Fotoredaktion
Tel.: 089/9958-6848
wolfgang.papp@premiere.de