Fox startet bei Premiere bundesweit, in der Schweiz und in Österreich über Kabel, Satellit und IPTV am 4. Oktober
• Non-Stop Serienhighlights wie „Lost“, „Entourage“, „The Wire“, „Spooks” u.v.m.
• Top-Programme für Abonnenten von Premiere Film ohne Zusatzkosten
• Premiere Programmvorstand Hans Seger: „Weitere Phase der Qualitätsoffensive bei Premiere“
• David Haslingden, CEO Fox International Channels: „Neues Kapitel in der Geschichte des Pay-TV“

München, 4. August 2008. Abonnenten von Premiere Film in Deutschland, Österreich und der Schweiz können sich ab Herbst auf das größte Serienangebot im deutschsprachigen Fernsehen freuen: Der weltweit erfolgreiche Seriensender Fox startet am 4. Oktober bei Premiere. Ein Vertrag über die Ausstrahlung des Senders bei Premiere wurde gestern unterzeichnet. Fox ist für alle Abonnenten des Angebots Premiere Film zu sehen. Auch in Premiere Hotels ist der Sender ab 4. Oktober buchbar.

Mit zahlreichen Programmhighlights und Erstausstrahlungen wie der Kultserie „Lost“, irrwitziger Comedy bei „Entourage“, der brandneuen Krimiserie „The Wire“ und der preisgekrönten Agentenserie „Spooks“ bereichert Fox ab Herbst das Fiction-Angebot von Premiere. Alle Serien werden ohne Werbeunterbrechungen und im Zweikanalton wahlweise in deutscher Sprachfassung oder im englischen Original ausgestrahlt. (Eine ausführliche Darstellung des Programms auf Fox folgt.)

Hans Seger, Vorstand Programm und Technik bei Premiere: „Der Start des international erfolgreichen Seriensenders Fox leitet eine neue Phase der Qualitätsoffensive bei Premiere ein. Wir bieten damit noch viel mehr hochwertige und beliebte Serien ohne Zusatzkosten für unsere Abonnenten an. Das ist unser Dankeschön für die jahrelange Treue unserer Kunden. Mit 250 Erstausstrahlungen pro Jahr decken wir alle Genres von Action über anspruchsvolle Serien bis Comedy ab und zeigen ein Programm für alle Zuschauer. Kein anderer deutschsprachiger Sender bietet eine so großartige und vielseitige Serienauswahl. Auf vielfachen Wunsch können Premiere Abonnenten nun auch die aktuellen Staffeln von ‚Lost’ wieder mitverfolgen.“

David Haslingden, CEO Fox International Channels: „Mit dem Start von Fox bei Premiere schlagen wir ein neues Kapitel in der Geschichte des Pay-TV in Deutschland auf. Der Sender zeigt packende, hochwertig produzierte und anspruchsvolle internationale Top-Serien, ein Programmkonzept, für das er bereits weltweit einen hervorragenden Ruf genießt. In Premiere haben wir einen Partner gefunden, der unseren Enthusiasmus für Fox teilt und wie kein anderer für Top-Highlights im deutschen Fernsehen steht. Wir freuen uns daher sehr auf die Zusammenarbeit.“
 

Über den Sender Fox
Der Seriensender Fox, der am 20. Mai in Deutschland gestartet ist, zeigt internationale Top-Serien mit einem hohen Anteil an deutschen Erstausstrahlungen. Zu den aktuellen Highlights gehören neben den neuen Folgen von „Lost“ (ab Staffel 4), die exklusiv auf Fox zu sehen sind, auch die Emmy-gekrönte Serie „The West Wing“, die turbulente Comedy-Serie „Greek“ oder die US-Serie „Reaper“, ein packender Mix aus Drama und Comedy. Fox gehört zu Fox International Channels, einer Tochter der Fox Entertainment Group – der Pay-TV-Division der News Corporation. Insgesamt strahlt Fox International Channels über 95 TV-Programme in 29 Sprachen aus und erreicht mit TV-Programmen und mobilen Diensten über 350 Millionen Haushalte.


Über das Angebot Premiere Film

Das Paket Premiere Film bietet erstklassige Kino- und spannende Serienunterhaltung für außergewöhnliche Fernsehmomente: TV-Premieren, in der Regel ein Jahr vor der ersten Ausstrahlung im Free-TV, zahlreiche Filmhighlights aus über 60 Jahren, anspruchsvolle Genre-Nächte und Filmspecials. Dazu brandaktuelle US-Serien als Erstausstrahlung im deutschen Fernsehen und spannende Krimis rund um die Uhr. Große Serienhighlights wie „24“, „Nip/Tuck – Schönheit hat ihren Preis“ oder „Terminator: Sarah Connor Chronicles“ laufen nach wie vor bei Premiere. Alles in bester digitaler Bild- und Tonqualität: 16:9-Bildformat, Dolby-Digital-Sound und viele Filme und Serien wahlweise auch im Originalton.


Für Rückfragen:

Anja Knigge
Leitung Programm-Kommunikation
Tel.: 089/9958-6353
anja.knigge@premiere.de
Logo Download