Premiere sichert sich Fußball-Weltmeisterschaft 2010
• Direkter Vertrag mit der FIFA ohne Zwischenhändler
• Als einziger deutscher Sender zeigt Premiere alle 64 Spiele der WM-Endrunde live
• Mehr Exklusivität: 18 WM-Spiele nur bei Premiere
• Übertragungen aus Südafrika zur besten Sendezeit

München, 29. Juni 2005. Premiere hat sich umfassende Ausstrahlungsrechte an der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika gesichert. Als einziger Sender in Deutschland und Österreich wird Premiere alle 64 Spiele der FIFA WM 2010 (TM) live zeigen, 18 davon exklusiv. Für die deutschsprachige Schweiz hat sich Premiere alle Pay-TV-Rechte gesichert. In einem mehrmonatigen Bieterverfahren konnte sich Premiere gegen konkurrierende Sender und Sportrechteagenturen durchsetzen. Erstmals ist es Premiere damit gelungen, die Übertragungsrechte eines großen internationalen Sportereignisses direkt vom lizenzgebenden Verband zu erwerben. Über die wirtschaftlichen Details des Vertrags zwischen FIFA und Premiere haben die Partner Vertraulichkeit vereinbart.

Dr. Georg Kofler, Vorstandsvorsitzender der Premiere AG, zum Ergebnis des Bieterverfahrens: „Wir haben alle wichtigen Verhandlungsziele erreicht. Premiere wird nach 2002 und 2006 auch 2010 seinen Abonnenten eine WM-Total-Garantie bieten können. Im Vergleich zur WM 2006 in Deutschland wird sich die Exklusivität unseres Angebots sogar vergrößern. Außerdem ist es uns gelungen, einen Direktvertrag mit der FIFA zu verhandeln, ohne den Umweg über Zwischenhändler. Das Vertrauen des größten Einzelsportverbandes der Welt unterstreicht, dass sich Premiere als verlässliche Größe im deutschen TV-Markt etabliert hat. Die WM-Rechte 2010 unterstützen die langfristige und nachhaltige Positionierung von Premiere als Live-Fußballsender Nummer eins.“

Die Übertragungen aus Südafrika erreichen das Publikum von Premiere zur besten Sendezeit – es gibt keine Zeitverschiebung. Einen Vorgeschmack auf die WM 2010 wird die FIFA WM 2006 (TM) in Deutschland geben. Als einziger deutscher TV-Sender zeigt Premiere 2006 alle 64 Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft live, acht davon exklusiv. Erstmals in der Fernsehgeschichte wird Premiere alle 64 WM-Spiele auch im neuen, hochauflösenden Fernsehformat HDTV (High Definition Television) übertragen. Zudem können Abonnenten WM-Partien aus frei wählbaren Kameraperspektiven erleben. Parallel stattfindende Begegnungen bietet Premiere auch in Konferenzschaltung an. Ein eigener 24-Stunden-WM-Kanal präsentiert rund um die Uhr Analysen, Highlights und Wiederholungen. 

Für Rückfragen:   
Dirk Heerdegen
Leiter Kommunikation
Unternehmenssprecher
Tel.: +49 89/99 58-63 50
dirk.heerdegen@premiere.de

Shane Naughton
Deputy CFO
Vice President Investor Relations
Tel.: +49 89/99 58-11 00
shane.naughton@premiere.de