Sport meets Entertainment: Frank Buschmann in „Eine Liga für sich – Buschis Sechserkette“ ab
13. März exklusiv auf Sky 1


• Erste deutsche Sport-Comedy-Show mit Moderator Frank Buschmann und sechs Prominenten
• Frank Buschmann: „‘Eine Liga für sich‘ ist ein Format, das Sportverrückte und Menschen, die gerne lachen, ansprechen wird“
• Exklusives Engagement: Ab der Saison 2017/18 ist Buschmann auch für Sky Sport als Fußball-Kommentator im Einsatz

Unterföhring, 4. Januar 2017 – Ein sportverrückter Moderator, sechs Prominente, witzige Fragen und jede Menge sportlich-verrückte Aufgaben: das sind die Zutaten für Deutschlands erste Sport-Comedy-Show „Eine Liga für sich – Buschis Sechserkette“ mit Moderator Frank Buschmann. Dabei treten zwei Teams, bestehend aus Sportlern und sportbegeisterten Prominenten gegeneinander an und müssen Fragen aus der Welt des Sports beantworten und sich körperlichen Herausforderungen stellen. Das britische Original „A League of Their Own“ mit Moderator James Corden, bekannt aus der „Late Late Show“ und „Carpool Karaoke“, läuft in Großbritannien seit 2010 überaus erfolgreich ebenfalls auf Sky 1. In Deutschland ist „Eine Liga für sich – Buschis Sechserkette“ ab 13. März immer montags um 20.15 Uhr exklusiv auf Sky 1 zu sehen. Zudem kann die Show über Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket zeitlich und räumlich flexibel abgerufen werden.

Mehr zu „Eine Liga für sich – Buschis Sechserkette“:
Moderator Frank Buschmann lässt in jeder wöchentlichen Ausgabe zwei Teams, bestehend aus jeweils drei Prominenten gegeneinander antreten. In verschiedenen Spielrunden müssen die Gäste nicht nur ihr sportliches Wissen, sondern auch bei körperlichen Herausforderungen ihr Geschick unter Beweis stellen. Pro gewonnener Runde werden Punkte vergeben. Im großen Finale der Show muss jeweils ein Team-Mitglied eine strapaziöse Aufgabe absolvieren, während die beiden anderen Team-Mitglieder Fragen beantworten. Am Ende siegt die Mannschaft mit den meisten Punkten. Die Show verbindet wie kein anderes Format im deutschen Fernsehen Sport, Comedy und Entertainment und das nicht nur für sportinteressierte Zuschauer.

Der 52-jährige Diplom-Sportwissenschaftler Frank Buschmann gilt nicht nur unter Fans, sondern auch unter Sportlern, als einer der beliebtesten Sport-Reporter Deutschlands. Er wird neben der Sky 1 Show auch exklusiv als Kommentator in den Fußball-Übertragungen von Sky im Einsatz sein.
Frank Buschmann: „Ich freue mich tierisch über die Zusammenarbeit mit Sky. Sport ist für mich auch immer Unterhaltung. Vor allem ‚Eine Liga für sich‘ ist ein Format, das Sportverrückte und Menschen, die gerne lachen, ansprechen wird. Wir haben gemeinsam eine Menge vor!“

Elke Walthelm, Programmchefin bei Sky Deutschland: „Wie kaum eine andere Persönlichkeit verbindet Frank Buschmann Sport mit Unterhaltung. Sky und Buschi - das passt einfach! Deshalb freuen wir uns sehr, ihn nicht nur als Stimme bei Sky Sport, sondern auch als Gesicht unseres neuen Entertainmentsenders Sky 1 zu begrüßen.“

Über Sky 1:
Mit Sky 1 präsentiert Sky exklusiv in Deutschland und Österreich einen neuen Entertainmentsender. Sky 1 zeigt eine ebenso unterhaltende wie hochwertige Mischung aus exklusiven Showformaten und Serien. Das Programm besteht sowohl aus eigenproduzierten Shows und Serien als auch aus großartigen internationalen Serienproduktionen. Über Kabel, Satellit und IPTV steht Sky 1 in SD als Teil des Sky Starter Pakets allen Sky Kunden zur Verfügung, in HD ist der Sender im Sky Entertainment Paket erhältlich. Die Sendungen sind zudem über Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket zeitlich und räumlich flexibel abrufbar.

Über Sky Deutschland:
Mit über 4,6 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von 2 Milliarden Euro ist Sky in Deutschland und Österreich Pay-TV-Marktführer. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 21,9 Millionen Kunden in fünf Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: 30.9.2016).

Sky Deutschland Logo